• Bedingungslose Liebe, die niemals endet.

 

  • Wenn man Mama und Papa ist, doch das Kind nicht leben darf.

 

  • Wenn ein Kind zur Welt kommt und wir Abschied nehmen müssen.

                                                                                        

************************************Kerzenlicht*****************************************************

 

 

Vor mir steht eine Kerze, spendet warmes Licht.

Ungezählte Tränen benetzen mein Gesicht.

Eine kleine Botschaft liegt vor mir auf dem Tisch.

Sauber ausgedruckt, die Tinte noch ganz frisch.

Ich lese deren Zeilen, kann nicht von ihnen lassen.

Verstehe ihren Sinn, doch kann ich sie kaum fassen.

Ein kleines Menschenkind ist viel zu früh gegangen, 

dabei hatte sein Leben kaum erst angefangen.

Ich fühle tiefe Trauer um dieses kleine Wesen.

Wie gerne hätte ich von seinem Glück gelesen.

 

Ich denke an die Eltern, die den Verlust beklagen.

"Ihr seid nicht allein" möchte ich Euch sagen.

 

Vor mir steht eine Kerze, spendet warmes Licht.

Kleines Sternenkind - vergessen wirst Du nicht!

 

 *****************************************************************************************************

 

 

*** MEIN STERNENKIND, ICH LERNE EIN LEBEN MIT DIR ZU LEBEN *** 

 

 

Wenn das Herz plötzlich aufhört zu schlagen und man das Kind gehen lassen muss:

 

Wenn man sich aus tiefstem Herzen gefreut hat, das Baby liebt und fühlt, die Beziehung von Tag zu Tag tiefer wurde und gewachsen ist. Wenn man mit dem Baby im Bauch lebt, sich das ganze Leben für das gewünschte Kind anpasst, neu gestaltet und man es kaum erwarten kann, das Kleine endlich in den Armen zu halten.......

 

Doch die Frauenärztin mitteilt, dass das Kind gestorben ist und man Wehen für eine Geburt einleiten muss. 

 

Wie traurig, wenn man mit dem Kind im Bauch das Haus verlässt und ohne Kind nach Hause kommen muss. Ein Kinderzimmer, welches mit Liebe und Freude eingerichtet wurde und leer bleibt......

Eine Leere die aufkommt, einen Schmerz der kaum zu ertragen ist.

 

Das schreckliche Schicksal. Das Schlimmste und Traurigste, was man sich vorstellen kann, was Eltern da erleben müssen. Das eigene Kind zu verlieren.....

 

Eine tiefe Trauer, eine Leere, eine Welt die zusammenbricht und einen nicht beschreibbaren tiefen Schmerz den man kaum aushalten kann, entsteht.

 

Es ist eine unglaublich schwierige und traurige Zeit, in der man Menschen braucht, die da sind, mitfühlen, unterstützen, zuhören, umarmen. Menschen die Liebe geben können und einfach da sind. 

 

 

Der Verlust eines Kindes kann niemand ersetzen. Es braucht Zeit und man erlebt 5 Schritte, 5 Stufen, die man durchgehen muss. 

 

Als Diplomierte Mentaltrainerin bin ich für Sie da. Gerne begleite und unterstütze ich Sie. Es wird wieder vorwärts und aufwärts gehen, damit Sie wieder Lebensfreude gewinnen können.

 

Meine Arbeitsweise stellt sich aus dem FÜHLEN WIE EINE MAMA, dem DENKEN wie eine MENTALTRAINERIN und dem HANDELN aus EIGENER ERFAHRUNG, dem DURCHLEBEN und VERSTEHEN zusammen.

 

 

Es ist ein schwieriger, ein trauriger Weg. Aber glauben Sie mir, Sie werden wieder lernen zu leben, fröhlicher  werden. Es ist ein berührender Weg und es braucht Zeit, aber es kommt besser. Sie werden lernen und wachsen. Sie werden es schaffen weiter zu gehen und mit dem Sternchen/ Engelskindchen zu leben. Sie werden Ihr Kind nie vergessen und immer im Herzen tragen. Es wird Folgekinder beschützen und wird immer zu Ihnen gehören.

 

 

Ich unterstütze Sie auf einem Weg, in einem Prozess, wo man einfach nicht verstehen kann, wo alles schrecklich ist, das schlimme Schicksal einfach nur ablehnt.

 

Wir kommen zusammen zum Schritt, wo Sie Abschied nehmen können, akzeptieren lernen, und Sie das Leben mit dem Schicksal annehmen.



Mit viel Mitgefühl, Verständnis, einem höheren Bewusstsein und Liebe unterstütze ich Sie auf dem Weg, welcher durchlebt werden muss. 

 

Für Fragen bin ich jederzeit gerne für Sie da....

 

Ich wünsche euch ganz viel Kraft, Liebe und Geduld.

 

Aus tiefstem Herzen,

 

eure Fabienne

 

 

Bitte melden Sie sich 076 533 91 84 

 

Mentaltraining Victoria
Schluep- Widmer

Fabienne- Victoria

Allmend 27

4617 Gunzgen

fabienne.widmer83@hotmail.ch

Tel.: 076 533 91 84